Unser Hauptsponsor

Erster Heimsieg in der neuen Liga mit 3:1 gegen den FC Dießfurt – 2. Mannschaft trennt sich mit 1:1 gegen FC Dießfurt II

Spielbericht: FC Vorbach – FC Dießfurt

Sonntag, 22.08.21 – Beginn: 15:00 Uhr

Endergebnis: 3:1 (1:1)

Tore: 0:1 (5.) Manuel Stemmer, 1:1 (24.) Manuel Groher, 2:1 (86.) Manuel Groher,

3:1 (88.) Michael Kaufmann – SR: Andreas Betzl – Zuschauer: 100 (stk) Mit der ersten Torchance ging der Gast bereits nach gespielten fünf Minuten durch den Treffer von Manuel Stemmer in Führung. Die erste Viertelstunde der Begegnung gehörte bei strömenden Regen den Gästen. Danach berappelte sich der FCV, geschockt auch durch den erneuten Rückstand, und übernahm die Initiative. Nach einigen Möglichkeiten erzielte dann Manuel Groher den verdienten Ausgleichstreffer. Bis zur Halbzeitpause gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten, die nicht zum Erfolg führten. War es in Halbzeit eins noch ein ausgeglichenes Spiel, war in Hälfte zwei nur noch die Heimmannschaft am Drücker. Knapp zehn Minuten vor dem Ende dezimierten sich die Gäste durch eine rote Karte noch selbst. Doch es dauerte bis kurz vor Schluss als erneut Manuel Groher den umjubelten Führungstreffer erzielte. Zwei Minuten später machte dann der Trainer Michael Kaufmann mit seinem ersten Tor für den FCV alles klar. Über die Spielzeit betrachtet war es ein mehr als verdienter Erfolg für die Heimmannschaft.